Firmengeschichte

1934 - Unternehmensgründung mit dem B® PAINTSTIK

1940er - Mit dem PIPETITE-Stik® Start der LA-CO-Produktreihe für Chemikalien

1945 - Start der Marke ALL-WEATHER®

1949 - Produktstart der LA-CO® Regular Flux Paste

1971 - Produktstart der LA-CO® Slic-tite® Paste

1987 - Einführung des Markal® Valve Action Paint Marker®

1994 - LA-CO Industries, Inc. lässt sich in Elk Grove Village, IL, nieder

1999 - Produktstart des preisgekrönten Cool Gel®

2008 - Einführung von PRO-LINE® HP

2009 - LA-CO Industries, Inc., übernimmt Intrama S.A.S., das dadurch zu LA-CO Industries Europe S.A.S. wird

2013 - LA-CO Industries, Inc., übernimmt Tempil®

80 Jahre ein erfolgreiches Unternehmen

DRUCKEN

1934 gründete Dr. Lester Aronberg das Unternehmen mit dem Anspruch, leistungsstarke Produkte zu liefern, die für spezielle industrielleEarlyPaintstikHero Anwendungsbereiche entwickelt werden.  Der Stik-O-Paint war das erste Produkt des Unternehmens: „echter Lack in Stiftform“.  Aus dem Stik-O-Paint wurde später der berühmte Markal® B® PAINTSTIK®.  Später wandte Dr. Aronberg das Konzept des Lacks in Stiftform in Dutzenden verschiedener Paintstiks für die unterschiedlichsten Branchen an.

Die wachsende Paintstik-Palette wurde von Dr. Aronberg 1945 durch die Einführung des ALL-WEATHER® PAINT-Stik zur Kennzeichnung von Tieren erweitert.  Die Marke ALL-WEATHER® wurde speziell auf die Bedürfnisse von Landwirten abgestimmt.  Mit der Einführung des PIPETITE-Stik® wurde das Unternehmen nochmals erweitert. Er bildete den Grundstein für die LA-CO-Marke, unter der Chemikalien für den Klempnerbedarf angeboten werden.  Die LA-CO®-Produktreihe wurde mit dem Produktstart der Regular Flux Paste im Jahr 1949 und der Slic-tite Paste im Jahr 1971 ausgedehnt. 

Doch das kontinuierliche Wachstum des Unternehmensbereichs für Klempnerprodukte wirkte sich keinesfalls nachteilig auf die DrAronBerg_1966Markal-Produktreihe aus.  Vielmehr legte Markal® 1987 noch einen Zahn zu: mit der Einführung des ersten Lackmarkers, dem Valve Action® Lackmarker.  Der Erfolg dieses Lackmarkers führte 2008 zur Einführung des PRO-LINE® HP und zur offiziellen Eintragung der Markal®-Marke für Lackmarkerprodukte.

2009 übernahm LA-CO Industries die Firma Intrama S.A.S. in Frankreich, die jetzt unter dem Namen LA-CO Industries Europe S.A.S. agiert.  Durch diese Übernahme war LA-CO Industries in der Lage, seine Auslandsaktivitäten auszudehnen und die Produktionsstätten von Intrama zu nutzen – ein vereinfachter und schnellerer Kundendienst und die Belieferung internationaler Kunden wurden möglich.

Im Januar 2013 übernahm LA-CO Industries die Marke Tempil® von ITW.  Die Tempil-Marke zählt seit fast 76 Jahren zu den Marktführern DrAron_CharlK_Lab_1966bei Temperaturindikationstechnologien.  Tempil konnte seine Kompetenz in der Entwicklung innovativer und kundenorientierter Lösungen zur Temperaturmessung in LA-CO einbringen und trug zur Erschließung neuer Wachstumsmöglichkeiten im industriellen Bereich und in der Schweißtechnik bei.

In den vergangenen 80 Jahren hat sich LA-CO Industries auf 4.000 Vertriebspartner in Nordamerika ausgedehnt und seine Produkte in über 60 Ländern verkauft.  Bereits in vierter Generation in Familienbesitz führt das Unternehmen die Vision von Dr. Aronberg weiter, die Marken von LA-CO Industries zur ersten Wahl für die Markierung, die Temperaturindikation, die Kennzeichnung und für chemische Produkte zu machen.

Wenn Sie mehr über LA-CO Industries erfahren möchten, können Sie die Wikipedia-Seite des Unternehmens besuchen oder die Firmenbroschüre lesen.  

LakeChemicalCoLogo_1938LakeChemLogo2MarkalCo_oldLttrHeadMarkalCoOldsignature

 
Sprachen: